'Die Nachfahren werden immer Gelegenheite haben, ihren Vorgängern eine Reihe von verpassten Gelegenheiten anzuhängen'.

Unter diesem Motto, dass er in einem Leserbrief gefunden hatte, referierte Dr. Wilfried Scholten im bis auf den letzten Platz besetzten Rittersaal im Schloss Moers von Interessenten über die Geschichte des 'Hotels zum Königlichen Hof'. Woher der Name stammt, welche Umbauten Gaststätte und Hotel erfahren haben, die Gestaltung der Umgebung, die Planung von einer großen Versammlungs- und Sporthalle neben dem Hotel.... - Dr. Scholten hat viele Informationen zusammengetragen und zu einem kurzweiligen, sehr informativen Vortrag vereint, den er mit div. Lageplänen und sehr vielen Fotos illustrierte. Die Zuhörer waren fasziniert, erstaunt, und schüttelten an manchen Stellen den Kopf über die Dinge, die sich Verantwortliche der Stadt Moers bis zur Bombennacht im Jahr 1945, in der alle Planungen hinfällig wurden, so ausgedacht hatten. 

In geselliger Runde wurde anschließend bei einem Glas Wein noch einmal das Gehörte reflektiert und mit aktuellen Planungen verglichen. 

 

 

 

 

 

Start |Satzung | Aktuelles | Kontakt