GMGV begrüßt 900. Mitglied

Der Vorstand des GMGV begrüßte Familie van Bühren vor dem Moerser Schloss mit einem kleinen Geschenk.

Sein 900. Mitglied hat der Grafschafter Museums- und Geschichtsverein (GMGV) am vergangenen Sonntag im Moerser Schloss begrüßen können. Gemeinsam mit ihren Kindern, Paul (11) und Clara (9) erhielten Kathrin und Christopher van Bühren aus der Hand des Vereinsvorsitzenden Peter Boschheidgen zur Begrüßung ein kleines Geschenk. „Wir sind froh, dass wir eine weitere junge Familie in unseren Reihen haben“, sagt Boschheidgen. „Das zeigt, dass unser Angebot Bürger quer durch alle Altersschichten anspricht.“

In der Moerser Stadtgesellschaft sind die van Bührens für viele keine Unbekannten. Christopher wurde in Moers geboren und arbeitet als Radiologe im Krankenhaus Bethanien, seine aus Kevelaer stammende Frau ist Mitinhaberin des Geschäfts PurNatur.

„Wir finden es toll, wie der GMGV geschichtliches Wissen auf unterhaltsame Weise aufbereitet. Das möchten wir unterstützen“, sagt Christopher van Bühren. „Als Enkel eines Bergmanns habe ich den Großvater immer gerne von seiner Arbeit auf Pattberg erzählen hören. Der ist jetzt nicht mehr da. Deshalb finde ich es gut, wenn unsere  Kinder die Möglichkeit haben, Informationen über die Vergangenheit auf andere Weise  zu bekommen.“

 

 

 

 

 

Start |Satzung | Aktuelles | Kontakt